Was macht wissenschaftlich betrachtet einen perfekten Penis aus

Was macht wissenschaftlich betrachtet einen perfekten Penis aus

Was macht wissenschaftlich betrachtet einen perfekten Penis aus

Eine Untersuchung darüber, was genau das Gehänge optisch attraktiv macht.

Deutsche Übersetzung aus dem US Playboy / BOBBY BOX

Die Vorlieben in Bezug auf den Penis sind subjektiv. Einige mögen einen Penis, der sich nach oben krümmt, andere mögen einen, der sich nach links krümmt, während andere überhaupt keine Krümmung bevorzugen. Obwohl es keinen perfekten Penis gibt, gibt es doch einige Eigenschaften, die wir insgesamt optisch attraktiver finden als andere. Da ich ein Narzisst bin, wollte ich herausfinden, wie es mit meinem eigenen Penis aussieht, unter dem Deckmantel, dass ich dies tue, um den Männern einen Dienst zu erweisen.

Lass uns zunächst die Forschung befragen. In einer im Journal of Sexual Medicine veröffentlichten Studie fotografierten Forscher die Penisse von 20 Männern aus allen möglichen Perspektiven. Die Fotos wurden dann 105 demografisch unterschiedlichen Frauen gezeigt, die bewerten sollten, welche Eigenschaften einen Penis grundsätzlich attraktiv machen. Zum einen ging es um das „allgemeine kosmetische Erscheinungsbild“, was sich lediglich auf das allgemeine Aussehen des Penis bezieht. Zum anderen ging es um die Penis-haut (die ebenfalls nicht bearbeitet werden kann), dann um die Form der Eichel, das Erscheinungsbild des Hodensacks, das Erscheinungsbild der Schamhaare, der Penislänge und zu guter Letzt um den Umfang.

Hier heißt es, dass die Größe eines Penis keine große Rolle spielt, es sei denn, es handelt sich um Reptiliengröße. Während sich dies zwar gut anfühlt, mag es auch Quatsch sein. Manchen Leuten ist es total wichtig, einigen ist es eben nur wichtiger als an-deren, die es aus Angst, verurteilt zu werden, nicht zugeben. Um eine ideale Größe zu ermitteln, habe ich Adam & Eve konsultiert und sie gebeten, die Verkäufe und die da-zugehörigen Größen ihrer meistverkauften Dildos und Vibratoren zu analysieren. Es stellte sich heraus, dass der meistverkaufte Dildo 12 Zoll lang war, während der Dildo auf dem zweiten Platz 15 Zoll lang war! Danach hatten die am meisten verkauften realistischere Größen wie acht Zoll, sieben Zoll und sechseinhalb Zoll. Diese Ergebnisse entsprechen Untersuchungen der UCLA und der University of New Mexico, in denen Frauen angaben, dass der ideale Penis 6,3 bis 6,4 Zoll lang sei. Das klingt schon besser, ist jedoch noch immer ein bisschen hoch. Der nationale Durchschnitt mit einer Länge von 5,6 Zoll und einem Umfang von 4,6 Zoll ist geringer.

Tatsächlich haben nur 15 Prozent der Männer einen größeren Penis als als sieben Zoll und nur drei Prozent mehr als acht Zoll. In einem früheren Artikel habe ich Frauen unterschiedlichen Alters gebeten, den besten Penis zu beschreiben, der ihnen jemals untergekommen ist. Letztendlich stellte ich fest, dass der Penis, solange er eine mehr oder weniger durchschnittliche Größe hat, überhaupt keine Rolle spielt.

„Die beste Größe ist ein schöner Durchschnitt von sechs Zoll. Ehrlich gesagt würde ich nicht sagen, dass die Größe wichtig ist “, sagte Holly, 24 Jahre alt. „Der Penis meines Freundes war der schönste Penis, den ich je gesehen habe. Es war nicht unangenehm klein oder zu groß, so dass ich keine Schmerzen hatte, und er hatte insgesamt sowohl eine schöne Länge als auch einen schönen Umfang." In dieser Hinsicht beobachten Menschen Penisse wie Goldlöckchen: Nicht zu groß und nicht zu klein ist genau richtig.

Zum Thema Vorlieben in Bezug auf die Beschneidung habe ich auch geschrieben und festgestellt, dass die Beschneidung in den meisten Teilen der Welt zwar nicht stigmatisiert wird, in den USA jedoch nach wie vor ein Problem darstellt, denn hier ist nur ein Viertel der männlichen Bevölkerung beschnitten. Zwischen den beiden Optionen sind im Allgemeinen der beschnittene Penis in Bezug auf das Aussehen beliebter, was daran liegt, dass er in der westlichen Kultur normaler ist. Experten zufolge ist der Grund, warum wir uns immer noch gegen unbeschnittene Penisse wehren, auf die Religion zurückzuführen, obwohl Millennials dies ändern.

Nun zu etwas, das wir ohne Operation ändern können: unsere Schambehaarung. Cosmopolitan und Esquire befragten über 4.100 Personen, um herauszufinden, wie hetero-sexuelle Frauen meinen, dass die Schambehaarung von Männern aussehen sollte, und die Antwort war nahezu anonym. Siebzig Prozent mögen Männer, die sich die Schambehaarung trimmen. Interessant, weil die Studie auch ergab, dass 70 Prozent der Männer trimmen. Ein Plus für euch, Jungs. Eine kahle Schamregion kam mit 12 Prozent auf einen fernen zweiten Platz.

Der Hodensack eines Mannes ist ein oft vernachlässigtes Merkmal der Attraktivität eines Penis, denn seien wir ehrlich: Es ist hässlich. Zumindest vermutete dies Brian Sloan, der Schöpfer des Autoblow Balls Contest, nachdem er den weltweit ersten (und einzigen) Schönheitswettbewerb für Hodensäcke veranstaltet hatte. Sloan war überrascht, dass selbst die Gewinner des Wettbewerbs „ungewöhnlich niedrige“ Ergebnisse erzielten und dass die drei Finalisten alle eine Eigenschaft gemeinsam hatten: Sie waren „ungewöhnlich groß“.

Ist es das, was einen Hodensack attraktiv macht? Dass er auf die Größe eines Bettlakens gedehnt werden kann? Das hängt davon ab, was du willst. Forscher haben herausgefunden, dass die relative Größe der Hoden eines Mannes anzeigen kann, ob er ein guter Vater sein wird oder nicht. Studien haben bestätigt, dass Männer mit großen Hoden aufgrund eines „gut etablierten Kompromisses zwischen Paarung und Kindererziehung“ mit deutlich geringerer Wahrscheinlichkeit gute Erziehungsfähigkeiten aufweisen. Die Forschung ergab, dass größere Hoden mit höheren Testosteronspiegeln und Spermienzahlen sowie vermehrtem Partnerwechsel, einem Zusammenbruch der Ehe und einer Scheidung verbunden sind. Darüber hinaus zeigten sie weniger Interesse an Kindererziehung, was darauf hindeutet, dass einige Männer die biologische Veranlagung haben, schlechte Väter zu sein. Wer hätte das gedacht!

Wie schneidest du ab, jetzt, nachdem wir die Eigenschaften beobachtet haben, die für Menschen hinsichtlich des Penis interessant sind? Wenn er nicht großartig ist, mach dich nicht fertig. Ein gut aussehender Penis ist nur einer von vielen hypothetischen Aspekten, um nach einem idealen Partner oder Sexualpartner zu suchen. Solange der Penis nahezu normal ist, haben Frauen überhaupt keine große Vorliebe, daher ist es nicht so schlimm, durchschnittlich zu sein. Während einige Funktionen als angenehmer als andere betrachtet werden, ist ein gut aus-sehender Schwanz nichts wert, es sei denn, die Person weiß, wie sie damit umgehen muss. Außerdem sind wir verdammt zufrieden mit uns selbst. Untersuchungen von fast 4.000 Männern ergaben, dass 86 Prozent der amerikanischen Männer mit ihrem Penis zu-frieden sind. Gut so. Sei stolz auf deine Eier.

Weitere Inhalte