Whisky-Drinks gegen den kalten Winter

Whisky-Drinks gegen den kalten Winter

Whisky-Drinks gegen den kalten Winter

"Mit Whisky trotzen wir dem Satan", sagte der schottische Dichter Robert Burns. Vier Drinks, mit denen Sie als echter Kenner zumindest dem Winter trotzen, ob mit alten Raritäten oder modernen Malts, ob im Herrenzimmer oder draußen.

Continental Sour

Zutaten

5 cl Scotch Whisky
3 cl frischer Zitronensaft
2 CL Zuckersirup
1 cl roter Portwein
1 frisches Eiweiß
1 Zitronenzeste



Zubereitung

Alle Zutaten bis auf den Portwein in den Shaker geben und mit Eis kräftig schütteln. In ein Tumbler-Glas mit Eiswürfeln abseihen und Portwein langsam über einen Löffel darüberfließen lassen. Mit Zitronenzeste garnieren.

 

Chancellor

Zutaten

6 cl Scotch Whisky
3 cl Portwein
1,5 CL trockener Wermut
2 Spritzer Orangenbitter



Zubereitung

Alle Zutaten mit Eis verrühren, dann in ein Cocktailglas abseihen.

 

Hot Toddy

Zutaten

3 cl Bourbon Whiskey
3 El Honig
2 EL frischer Zitronensaft
1 Zitronenscheibe
+ heißes Wasser



Zubereitung

Whiskey, Zitronensaft und Wasser in ein Glas mit Henkel geben. Den Honig unterrühren, bis er sich auflöst. Mit Zitronenscheibe garnieren.

 

Boulevardier

Zutaten

3 cl Bourbon Whiskey
3 cl Campari
3 CL roter Wermut
1 Cocktailkirsche



Zubereitung

Alles in einem Rührglas mit Eis verrühren und in ein Cocktailglas abseihen. Mit Cocktailkirsche garnieren.

 

Autor: Mareike Hasenbeck

 

Weitere Inhalte