Die besten Drinks für edle Zigarren

Die besten Drinks für edle Zigarren

Die besten Drinks für edle Zigarren

Natürlich müssen Sie als (Nachwuchs-)Aficionado wissen, wie Sie Ihre Zigarren richtig lagern, anschneiden und anzünden. Nicht weniger Wert sollten Sie aber auch darauf legen, den passenden Drink für Ihren Tabakgenuss auszuwählen. Denn jedes Format hat seine eigene Note! Wir verraten Ihnen die besten Begleiter für Zigarren aus den edelsten Tabakanbau-Regionen der Welt

Kuba

Ideales Klima und perfekter Boden schaffen erstklassige Tabakqualität mit besonders kräftigen, würzigen und erdigen Aromen in der Zigarre. Dazu eignet sich besonders der süß-fruchtige Sherry „Noé Pedro Ximénez“ von González Byass.

Honduras

Charakteristisch für einen Smoke aus Honduras ist ein markanter, vollmundiger, aber dennoch milder Geschmack mit blumig-grasigen und würzigen Noten. Perfekte Zutat: „Calvados Berneroy XO“ mit Apfel-, Karamell und Zitrusaroma.

Nicaragua

Von hier kommen sehr vielfältige Zigarren. Einige haben einen eher milden und feinen Geschmack, andere sind intensiv aromatisch mit pfeffrigen Noten. Dazu passt der Rum „Botucal Reserva Exclusiva“ mit Vanille-, Toffee- und Fruchtnoten.

Dominikanische Republik

Fruchtbare Böden in Flussnähe sorgen für dezent würzige, blumige und süßliche Tabakblätter. Auch für Zigarren-Einsteiger bieten sie sich an. Dazu passen die holzigen, fruchtigen und süßlichen Noten des 21-jährigen Glenfiddich Whiskys.

Brasilien

Im fünftgrößten Land der Welt wachsen Tabakpflanzen auf eher sandigen Böden. Die Zigarren kennzeichnet eine zart pfeffrige, süßliche und erdige Struktur. Dazu passt das rauchig-würzige Bier „Strandgut“ aus der Inselbrauerei auf Rügen.

La Palma

Milde, nussige und holzige Kaliber stammen von den Kanaren. Gerade für Einsteiger gelten sie als echter Geheimtipp. Der würzige „Cognac Hennessy XO” mit Akzenten von kandierten Früchten rundet den Rauchgenuss kongenial ab.

Indonesien

Das Land ist bekannt für helle Deckblätter aus Sumatra. Der vulkanische Boden erzeugt blumige und nussige Aromen. Begleiter: der komplexe Rotwein „Beronia Gran Reserva 2009“, ein Geschmacksmix aus Erdbeere, Vanille und Rosmarin.

Autor: Mareike Hasenbeck, Playboy Deutschland

Weitere Inhalte